Abgeschlossene Projekte

KiW im Wettbewerb des Max-Ophüls-Preises 2020


Teilnahme an der Berlinale Talents Doc Station 2014. Premiere im Wettbewerb des Max-Ophüls-Preises 2020. Ein Film von Frederik Arens Grandin in Koproduktion mit The Kingdom, Paris, 73 ‘


…Read On / Weiterlesen


GANZE TAGE ZUSAMMEN beim NYFF57, bei der Viennale, in Bilbao…


Premiere beim NYFF57 New York Film Festival.
Ein Film von Luise Donschen, 26 ‘.


…Read On / Weiterlesen


STILL RECORDING (Lissa Ammetsajjel) fünffach ausgezeichnet in der Venice Critics Week!


Premiere: Venice International Film Critics Week 2018, 118 ‘. Ein Film von Saeed Al Batal und Ghiath Ayoub.


…Read On / Weiterlesen


GAME GIRLS Premiere im Berlinale Panorama 2018

Premiere: Berlinale Panorama 2018. Weitere Screenings:
19.02.2018 17:00 CineStar 7 (Premiere)
20.02.2018 14:00 HAU Hebbel am Ufer (HAU1)
21.02.2018 17:30 Cubix 7
24.02.2018 20:00 CineStar 7
Ein Film von Alina Skrzeszewska, 86′.


…Read On / Weiterlesen


HAVARIE

Weltpremiere 46. Internationales Forum des Jungen Films 2016 am Samstag, 13.02., 19:00 im Delphi Filmpalast (EN) der 66. Internationalen Filmfestspiele Berlin 2016.
Weitere Termine:
Montag, 15.02., 11:00 im CineStar 8 (EN)
Dienstag, 16.02., 15:00 im Arsenal 1 (EN)
Samstag, 20.02., 22:00 im CinemaxX 4 (DE)
Ein Film von Philip Scheffner..


…Read On / Weiterlesen


RETURN OF THE ATOM (MISSION: ATOM)


Weltpremiere des Films RETURN OF THE ATOM (MISSION: ATOM) auf dem Toronto International Film Festival 2015.

Weitere Screenings:
THU 10.09., 7:45PM @ Scotiabank 11 (Press & Industry)
FRI 11.09., 6:30PM @ Scotiabank 4
SAT 12.09., 11:30AM @ Jackman Hall
TUE 15.09., 2:15PM @ Scotiabank 8 (Press & Industry)
FRI 18.09., 6:15PM @ Scotiabank 14

Ein Film von Mika Taanila und Jussi Eerola, Finnland / Deutschland – 110′ – 2015.
…Read On / Weiterlesen


UNE JEUNESSE ALLEMANDE – EINE DEUTSCHE JUGEND


Premiere: Eröffnungsfilm Panorama Dokumente Berlinale 2015 am Freitag, den 06.02.2015 um 17:00 Uhr im CineStar 7

Weitere Screenings:
07.02.2015 – 12:00 Uhr – CineStar 7
08.02.2015 – 15:30 Uhr – Colosseum 1
15.02.2015 – 17:00 Uhr – CineStar 7

Ein Film von Jean-Gabriel Périot Frankreich/Schweiz/Deutschland 2015, 93 Minuten, Farbe/Schwarzweiß – 1,85:1 – 5.1 – Digital.
…Read On / Weiterlesen


SZENARIO auf der BERLINALE 2014


Premiere in der Sektion “Perspektive Deutsches Kino” bei den internationalen Filmfestspielen Berlin 2014.

Pressevorführung: Di, 11.2., 14 Uhr, CinemaxX 5 (E).
Berlinale-Premiere: Di, 11.2., 19:30 Uhr, CinemaxX 3 (E).
Weitere Screenings: Mi, 12.2., 12:30 Uhr, Colosseum (E) und 20:30 Uhr, CinemaxX 1 (E).

Ein Film von Philip Widmann und Karsten Krause Deutschland 2014, 89′, DCP.
…Read On / Weiterlesen


Gegenwart

Dokumentarfilm
von Thomas Heise

Deutschland 2012, HD, 65‘

GEGENWART ist eine Beobachtung des anstrengenden Arbeitsalltags zwischen Heiligabend und Neujahr in einem kleinen deutschen Krematorium, das rund um die Uhr arbeitet.
…Read On / Weiterlesen


REVISION

Premiere REVISION Berlinale Forum 2012

Dokumentarfilm
von Philip Scheffner

D 2012, XDCam/35mm, 106′ colour

Ein Dokumentarfilm wird zur filmischen REVISION. Er rekonstruiert die Umstände, die 1992 zum Tod zweier Männer auf einem Feld nahe der deutsch-polnischen Grenze führten. Mit zunehmend beklemmender Dichte webt Scheffner ein Netz aus Landschaft und Erinnerung, Zeugenaussagen, Akten und Ermittlungen.


…Read On / Weiterlesen


Ciudadela

Dokumentarfilm
von Diego Mondaca

Deutschland/Bolivien 2011, color, HD, 48

Mit einer Technik von scheinbar explosivem Durcheinander fängt Ciudadela einen verstörenden, rätselhaften Ort ein: das Männergefängnis in La Paz, Bolivien. Das Leben in der dort hält sich nicht an die herkömmliche Ikonografie einer Haftanstalt, da einige Familien mit den Insassen leben. Trotz der physischen Ausgrenzung und der Beeinträchtigung durch die Strafe, kreiert diese Koexistenz innerhalb der Mauern des Gefängnisses eine unerwartete Gemeinschaft.
…Read On / Weiterlesen


Kleinstheim

Premiere: Deutscher Wettbewerb DOK Leipzig (Lobende Erwähnung)

Dokumentarfilm
von Stefan Kolbe und Chris Wright, D 2010

Der Boden der Magdeburger Börde ist schwarz und fruchtbar. Dort steht eine Schlossburg und oben drin leben sieben Teenager und ihre Erzieher. Kleinstheim nennen sie es. Das Leben bewegt sich zwischen Schule und Chat, Liebe und Amt.

…Read On / Weiterlesen


Nostalgia de la Luz

Premiere NOSTALGIA DE LA LUZ in Cannes

Dokumentarfilm
von Patricio Guzmán, D/F/RCH 2010

Der renommierte Regisseur Patrico Guzmán kehrt nach Chile zurück und verflicht die Suche der Astronomen nach dem Ursprung des Lebens und seiner Zukunft, nach den Überresten der “Verschwundenen„ und nach dem Fortschritt miteinander.
…Read On / Weiterlesen


Der Tag des Spatzen

Premiere: Berlinale 2010 | Internationales Forum des Jungen Films

Dokumentarfilm
von Philip Scheffner, D 2010

DER TAG DES SPATZEN ist ein politischer Naturfilm. Er handelt von einem Land, in dem die Grenze zwischen Krieg und Frieden verschwindet. Am 14. November 2005 wird in Leeuwarden ein Spatz erschossen, und in Kabul stirbt ein deutscher Soldat. Das Nebeneinander der Schlagzeilen wird zum Anlass für Regisseur Philip Scheffner, sich mit den Methoden der Ornithologie auf die Suche nach dem Krieg zu machen.
…Read On / Weiterlesen