Projekte in Produktion

Die Giraffe (AT)

Die Giraffe kommuniziert lautlos. Eine filmische Betrachtung ihrer Spuren erzählt von menschlicher Kultur. Mehrsprachig und durch die Zeit wandernd entfalten sich Geschichten. Parallelen, Sinnbilder, Vermutungen, Erkundungen, Behauptungen, weglose Sprünge, Verweise. Eine essayistische Zuwendung.

Buch und Regie: Lea Hartlaub
Produktionskoordination: Kate Hanisch

Entwicklungs- und Produktionsförderung durch die Film- und Medienstiftung NRW
Produktionsförderung durch das Kuratorium Junger Deutscher Film
In Koproduktion mit WDR in Zusammenarbeit mit arte

The Plant

Dokumentarfilm
von Mika Taanila
(in Postproduktion)

In einem Dorf in der finnischen Einöde halten die Superlative Einzug: die größte Baustelle Europas, der Prototyp des weltweit effizientesten Atomkraftwerks – und eine Katastrophe für die beteiligten Konzerne: Lieferschwierigkeiten von ungeahnten Ausmaßen und Milliarden-Klagen. In Mika Taanilas Handschrift mit vielschichtigen Bildexperimenten und einer Fülle an beeindruckendem Material entsteht eine dynamische Kollage über die Utopie endlosen Wachstums.

PanSonic komponiert den Soundtrack. Den deutschen Verleih übernimmt Real Fiction.

…Read On / Weiterlesen

Projekte in Entwicklung

Reise nach Jerusalem (AT)

Azza El Hassan hat mit ihrem Spielfilmdebüt “A Story of a Palestinian Gangster” aka “Musical Chairs” das fünfmonatige Stoffentwicklungsprogramm des Binger Filmlab in Amsterdam erfolgreich abgeschlossen.

Das Projekt wurde als eines der drei Talent Highlight Projects im Berlinale Talent Market präsentiert; im Torino DevelopmentLab erhielt es einen Preis in Höhe von 50.000 Euro. Auch die Filmstiftung NRW untersützt die Entwicklung. Les Films d’Ici (u.a. ‘Waltz with Bashir’) koproduzieren den Film.